und hier unsere KIZZRock-hall of fame

 

Und hier möchte ich Euch noch die Kollegen zeigen, die mit uns die Anfänge der Band gemeistert haben. Das ist nämlich ein dickes, dickes Lob wert.

 

Und wir sind ja dann schliesslich nicht im Bösen auseinandergegangen, so dass uns diese netten Leutchen wenn Not am Mann ist immer unterstützen.

 

Und dafür gibts ein fettes DANKE!!!

 

 

der Morle

Der Moritz aus Kipfenberg hat bei uns die Gitarre geschwungen und auch im Studio die Songs der ersten CD "wir stochern in der See" eingespielt.

Weil er aber so ein netter Metalhead ist, konnte er auch bei unseren Freunden von Rotting Empire nicht immer nein sagen - so dass er sich gewünscht hat sein Engagement zurückzufahren.

Aber weil wir gute Kumpelz sind, kommt er immer mal vorbei und sollten alle Stricke reissen hilft er auch noch aus.

 

Hier der Moritz hochkonzentriert bei der Arbeit

der Schwadi

Und der Schwadi, der heisst in echt nämlich Christian Luprich, das war ein Mann der allerersten Stunde. Er hat die ersten Gehversuche im Keller vom Zandta-Klaus mitgemacht und auch den ersten Konzertversuch mitgemacht. So einen Pionier an der Quetschn muss man erstmal finden!

Leider (also leider für uns...) ist der Schwadi nach unserem Anfangsschwung mit seiner Familie voll auf Weltreise gegangen und uns damit so langsam entglitten.... Aber er hilft uns immer noch so gut er kann (letztes Mal hat er mit unseren Gästen Armbänder gefilzt), und seine kleine Antonia hört unsere Mucke auch gerne.

 

unser Tastenmann der ersten Stunde

die KlariGerti

Die Gerti hat aufgrund ihrer voll vielen Musikprojekte leider bei uns aufgehört und  hilft aber immer wieder mal aus wenns passt. Dabei bespasst sie die Kidds und spielt bei einigen Songs total cool die Klarinette und macht immer einen Super-Background-Gesang. Und manchmal muss sie auch Jodeln - bei unserem Indianerlied zum Beilspiel.

Die Jodlerei musste sie dann auch im Studio für die CD Käsefuss beim "Komantschn-Karl" machen. 

Die Gerti ist aus Zandt und ist mitm Tom verheiratet. Die beiden haben zwei voll nette Buam. Und nur weil man das im Rock'n'Roll-Business gleich mal sicherstellen soll: die beiden waren vorher schon ein Paar.....

 

Gerti in Stammham an der Klarinett

der Sendtners-Tom

Der Tom hat so ziemlich von Anfang an unsere Gaudi mitgemacht und uns immer mit der Tuba schön begleitet. Leider geht ihm recht die Zeit aus, drum isser LIVE kaum noch dabei.

Aber er unterstützt uns nach wie vor mit Technik und Licht und allen Fragen dazu. Und im Studio ist er dann auch zum kontrollieren vorbeigekommen....

Und ausserdem ist der Tom furchtbar gross, und ist der Aushilfs-Basser.

Eigenlich ist er aber unser Anlage-Berater, hihi, flacher Witz am Rande...

 

der Bassmann an der Tuba - schöön!
Tom hier total fehlerhaft an der Gitarre...
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klaus Schreiber